Kundenfall: Route 42

Route42 case

Intelligents Flottenmanagement

Thingsdata liefert sichere Konnektivität für Route24’s führende Transport-Intelligence-Plattform, die ein breites Sortiment von Applikationen bietet für LKWs und Anhänger. Route42 ist ein führendes Unternehmen im Bereich der datengesteuerten Mobilität und revolutioniert den Transportsektor mit zugänglicher Business Intelligence.

Die Transport-Intelligence-Plattform umfasst eine Vielzahl von Applikationen für Kosteneffizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit von LKWs und Anhängern im Straßenverkehr. Durch die Konsolidierung verschiedener Informationen wie Standort, Beschleunigung, Bremsen, Kraftstoffstand und Reifendruck kann Route42 diese Daten mit Hilfe eines „Fahrverhalten“-Algorithmus analysieren. Dadurch erhalten die Fahrer in Echtzeit Meldungen und Hinweise, wie sie den Kraftstoffverbrauch senken und damit die Umweltbelastung verringern können.

Die sicheren Multi-Netz M2M-Simkarten von Thingsdata können automatisch zwischen allen europäischen Netzen wechseln und so, unabhängig vom Standort des Fahrzeugs, die beste verfügbare Verbindung sicherstellen. Die Multi-Netz Simkarten bieten garantiert die beste Konnektivität in allen europäischen Ländern und können in einem hochmodernen Sim-Management-System verwaltet und überwacht werden.

Wenn Route42 mit Endkunden spricht, sträuben sich diese normalerweise gegen einen Wechsel der Simkarten, aber wenn wir ihnen die Vorteile aufzeigen und sicherstellen, dass ihr Flottenmanagement einfach bleibt, ist es eine logische Entscheidung.